Sonntag, 30. April 2017

Sixta

....Noch was fertig.....


Die Tasche "Sixta" von machwerk lag schon seit einiger Zeit zugeschnitten in meinem Nähzimmer herum.


Nun ist auch die fertig.
Als Tasche wirklich schön. Auch als Rucksack zu tragen, wird aber nicht so meins. Ich habe meine Taschen lieber vor als hinter mir.






Liebe Grüße von eurer


25.5.2013 begonnen - heute endlich fertig!!!

Nähen in den 1. Mai - Ufo-Werkstatt
Ich bin soooo froh - endlich, nach knapp 4(!!!!) Jahren ist mein Labyrinth-Quilt fertig.
Idee aus dem Buch von Bernadette Mayr "Gartenpatchwork"



Größe 120x115cm

Mit der Maschine freihandgequiltet. Das ist nun wirklich gar nicht meins! Deshalb hat es auch sooooo lange gedauert! 
Zwischendurch dachte ich, ich lasse ihn von Bernadette maschinenquilten. 
Aber dann dachte ich wieder, och nö, das mach ich lieber selbst. 
Ich habe mich für die kleinen kreisförmigen Quiltkreise entschieden, ähnlich dem Original! 


Ich habe die gefühlten 93 Meter Labyrinthweg durchgehalten! 

Gerade ist er fertig und ich finde ihn toll!




Weiter gehts in der UFO-Werkstatt ;-)

Schönes Nähen in den 1. Mai

Eure 

Freitag, 28. April 2017

Nähen in den 1. Mai

Jedes Jahr wieder nähe ich in den 1. Mai. 
Ursprünglich habe ich das mal mit den Quiltfriends im www getan, aber da bin ich aus Zeitgründen schon länger nicht mehr unterwegs. 
Das Nähen in den 1. Mai mache ich aber seit einigen Jahren immer wieder gern, wenn auch allein.
Dieses Jahr kommt aber meine Freundin Kerstin hinzu 
und wir werden  mal unsere Ufos angehen. 
Davon haben wir alle ja reichlich *zwinker*



Als erstes werde ich mal meinen Labyrinthquilt angehen, der muss UNBEDINGT endlich, nach Jahren (!!!) mal fertig gequiltet werden....oder die Kristalle von Ula Lenz.....oder die Tasche Sixta vom machwerk.....oder, oder, oder.....
Die Mailbowle ist kalt gestellt!
Auf gehts! Alles ist vorbereitet! Morgen früh geht`s los!

Euch allen ein schönes Wochenende
Eure 

Sonntag, 23. April 2017

Mariners Kompass für`s neue Bad

Im Supermarkt hat mich neulich ein türkisfarbener Badvorleger angestrahlt. Runtergesetzt! Meiner. 


Das Jungsbad brauchte auch mal eine kleine Auffrischung. 
Also haben wir passende türkisfarbene Farbe gekauft, die Decke geweißt, jede Fliese einzeln abgeschrubbt....

(drei !!! Anstriche brauchte es ;-) bis es deckte)

Aber die eine Wand schien mir noch ein bisschen kahl. 
Vor einigen Jahren habe ich in Gröbern im Handarbeitshaus mal einen Kurs bei Mattie Rhoades zu ihrem Quilt-Smart-Vlies gemacht. Und dabei habe ich auch einen kleinen Mariners Kompass genäht.






Genau diesen wollte ich nun mit türkisfarbenen Stoffen aus meiner Restekiste nähen. Gesagt, getan. 

Gleichzeitig habe ich noch ein paar Döschen benäht für Bürsten, Deo und anderen Krimskrams.
Hat viel Spaß gemacht und gerade ist er fertig geworden! 




Nun ist alles fertig und uns allen gefällt es gut. 

Ich wünsche euch allen einen schönen Start in die neue Woche!
Liebe Grüße von eurer