Samstag, 22. Oktober 2016

Ein Stern, ein Loop, ein Schal.....

Soooo viele verschiedene Dinge will ich gerade machen.
 Gott sei Dank wird es nun schon etwas eher dunkel,
 dass man ohne schlechtes Gewissen auf dem Sofa stricken kann.
Nur was soll ich zuerst fertig machen?

Angefangen habe ich dieses wunderbare Sternkissen aus einem Knäuel Sockenwolle - sooooo schön, wenn es fertig ist.


Und einen Loop für meine neue Jacke, falls es mal richtig kalt draußen wird.




Und einen Schal für unseren Kleinsten, gearbeitet nach seiner Wollewahl und seiner Mustervorstellung.


Hach, ich weiß nicht, was zuerst......ich glaube den Schal.

Und dann freue ich mich schon auf das nächste Wochenende, wo ich mit meinen Strickeulen nach Berlin zum Stricktreffen fahre. Da gibts dann bestimmt noch soooo viele tolle neue Ideen....

Geht euch das auch so, dass die Tage einfach zu kurz sind für eure ganzen Ideen?

Ich glaube, ich geh erstmal nähen......


Kommentare:

  1. Ja viiiieeel zu kurz sind die Tage.
    Und schade, dass ich nicht da bin, wenn du mit deinen Strickeulen in Berlin bist. Gerne hätte ich euch begleitet!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kathrin,
    das Sternenkissen wird sicher wunderschön in den Knallerfarben :-)
    Logisch sind die Tage zu kurz, oder ist es doch die ToDoListe und die vielen Ideen, die zu lang bzw. zuhauf vorhanden sind?
    Viel Spaß in Berlin.
    LG, Gudrun

    AntwortenLöschen