Montag, 5. Oktober 2015

Eine Haspel nur für mich

Juhu, endlich habe ich eine Haspel und kann meine Wolle ganz professionell aufwickeln (lassen)!!!



Der alte Ikeateller und das nötige Schraubenzubehör lagen schon lange bereit 
und haben auf ihre Bestimmung gewartet.


Nach einer Stunde geheimnisvollen Bauens im Keller, 
stand sie nun da und ich habe sie natürlich gleich ausprobiert. Toll!!
Dankeschön!!!


Den passenden Wollwickler hatte ich neulich schon mal im Internet bestellt.
Es ging einfach sooooo schnell das Wickeln.
Wenn jetzt das Stricken genauso schnell gehen würde.....








Außerdem haben meine Jungs nach einer Mario-Figur gebettelt.
Nun sind Yoshi und Koopa entstanden. Anleitungen habe ich frei bei www.ravelry.com  gefunden.

Yoshi von hinten mit Zacken und Socken.

Spagat kann er auch! 



Und hier kommt nun Koopa - noch in Einzelteilen und dann endlich zusammengenäht.
Gleich kommen noch Augen und Panzerdeko!
Solche Figürchen häkeln wird echt nicht meine Lieblingsbeschäftigung!
Aber süß sind sie!

Schöne Herbstgrüße von eurer

Kommentare:

  1. Deine Haspel ist echt toll, so eine hätte ich auch noch zu meinen Strickzeiten gebraucht. Den gleichen Wollwickler habe ich auch, aber die Haspel ist echt genial.
    Die Figuren sind auch klasse, aber die würde ich auch nicht häkeln mögen...
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. voll schnucklig deine beiden Figuren. Da hast du bestimmt zwei Kinder glücklich gemacht.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  3. Hurra, du lebst noch und die Häkelei sieht super aus, möchte auch solch ???? haben. Gruß MJ wie viele sind schon fertig indessen ???

    AntwortenLöschen