Mittwoch, 28. Januar 2015

Tubularity und Vampirsocken

Und gerade ist mein Tubularity von Martina Behm fertig geworden. 
Er ist ein Schal in Form eines Schlauches, den man gut als Loop tragen kann.
Größe 126 x 28 cm



Schon vor Weihnachten habe ich mit einem Paar Socken für mich begonnen. 
Endlich sind sie fertig, aus Wolle von Wollträume - Vampirschwester.
Das Muster ist von Regina Satta - "Zora"




Und jetzt wird geknobelt, was ich als nächstes stricke. 
nikolausstiefel-smilies-0010.gif von 123gif.de
Habt ihr Vorschläge für mich?

Oder doch lieber nähen???

Schöne Grüße von eurer

Kommentare:

  1. schaut beides sehr schön aus und total kuschlig.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kathrin,
    der Schal, bzw. Loop sieht raffiniert aus und auch deine Socken gefallen mir gut!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen