Montag, 4. November 2013

November-Buch-Kleckse #4

Heute früh habe ich ein schönes Foto geschickt bekommen.
Einen blauen Farbklecks:

(Foto HTP!!!!)

Dieses Foto hat mich an meinen schönen Hemdenquilt erinnert,
den ich vor ein paar Jahren für meinen Mann aus seinen alten Hemden genäht habe.



Inspiriert wurde ich durch die beiden folgenden Bücher, die ich damals leider noch nicht besessen habe, aber schon gesehen hatte.

Irgendwann hatte ich das Glück, dass eine Quiltfreundin diese "ausgemistet" hat.

Viele schöne kleine und große Ideen für die alten Hemdchen unserer Herren!


Und die Gründe, warum man diese Bücher unbedingt kaufen sollte, werden auch gleich auf dem Cover mitgeliefert.


Marion hat mich nochmal nachschlagen lassen:
Das 2. Buch gibt`s im Dawandashop von Heike Schnorrenberg. Manchmal sehe ich es auch immer mal wieder bei den Quiltfriends zum Verkauf. 



Einen entspannten Montagabend wünscht euch eure

Kommentare:

  1. Na toll, und was mache ich nun in Ermanegelung eines Ehemannes????
    Tolle Bücher. Finde die Cover sehr vielversprend. Aber leider finde ich die im Netz nirgends. Wo kriegt die patchworkende Frau die senn????

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kathrin,
    Toller Buchtipp. Seit einiger Zeit sammele ich die alten Hemden meines Mannes und Suche noch das passende Projekt.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe auch schon eine Kiste mit zu klein geworden Hemden lol
    Sehr schön dein Quilt
    Liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen