Mittwoch, 17. Juli 2013

Patchworkpause

Hallo meine lieben Leserinnen,
schon lange habe ich nichts von mir hören lassen.
Seit meinem Hundertwasserkurs komme ich nicht mehr richtig an die Nähmaschine.
Habe auch irgendwie keine Lust zum Nähen. Kennt ihr so etwas?

 Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich gerade total gerne stricke!
Und habe mich auch schon erwischt, dass ich im Urlaub nach Wolläden
und nicht nach Stoffläden Ausschau gehalten habe :-(
Na ich denke, das wird sich sicher bald geben,
denn mein Hundertwasserhaus, meine Quiltdiva und mein Labyrinth warten auf Vollendung!!!
Nun werde ich die Sonne auf unserer Terrasse mit meinem Strickzeug genießen!

Ich wünsche euch allen einen schönen Sommer!


Ganz liebe Grüße von eurer

Kommentare:

  1. Auch das ist doch nicht schlim das gibt sich wieder. ;-))) Ich stricke auch immer mal zwischendurch. Ma so, mal so wie es gerade Spaß macht!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Ja, Kathrin, das kenne ich auch. Ich stöbere dann immer so lange in meinem Stickgarn herum , bis ich ein Kreuzstichbildchen anfange . Wenn das dann vollendet ist, ist wieder Patchworkzeit.
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kathrin,
    ja, das kenne ich auch. Manchmal braucht frau eben ein wenig Abwechslung und muß dann fremd-werkeln *g*. Das gibt sich aber wieder...
    Viel Spaß dabei :o) Doris

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kathrin,
    dann genieße erst mal den Sommer ;-) Mir erging es die letzten Wochen ähnlich ... habe zwar zwischendurch ein bißchen was genäht, aber auch viel im Garten gewuselt ,-) ... und somit kam der Blog etwas zu kurz. Das ist eben manchmal so.
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen