Dienstag, 11. Dezember 2012

"Scandinavian Christmas" fertig


Vor zwei Jahren habe ich ihn bei Heikesquilt gesehen und mich verliebt. 
Anleitung und Stöffchen waren schnell besorgt und dann ging es schon los das Elend! Alle Bilder mit Kreuzstich auf Leinen umsticken - das ging katastrophal, denn mit Bleistift auf Leinen ist blöd. 


Aber es ging weiter mit den Zwischenteilen, die waren fix genäht. 


Nun musste also appliziert werden! Oje - ich und applizieren!!!! 
Zum Glück traf ich im Sommer auf Patchgarden Marlies, die mir zeigte, 
wie sie appliziert und von da an ging`s los, wie der Wind. Im Sommerurlaub wurden Schnee- und Weihnachtsmänner appliziert und alles bestickt. 


Langsam nahm das Ganze Form an und gefiel mir immer besser! 

Auch unendlich viele Herzen wurden noch appliziert. 


Und zum Schluss noch unendlich viele Schneeflocken sticken....


Nun ging es ans Zusammennähen, ein paar Kleinigkeiten noch bestickt und Tadaaaa:


Er sieht wirklich aus, wie in meinem Traum vor 2 Jahren. Aber ich finde, das Leiden hat sich gelohnt!
Jetzt kann Weihnachten kommen.....

Euch allen ein paar fröhliche (wenn auch immer noch verschnupfte) Grüße von eurer


Kommentare:

  1. Das sieht ja mal klasse aus! Tolle Arbeit!

    lg Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kathrin,
    herzlichen Glückwunsch, wunderschön ist Dein X-Mas-Quilt geworden.
    Liebe Grüße
    sendet
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kathrin,
    das sieht ja klasse aus :-) auch Deine Appli´s sind Dir super gelungen.
    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit
    Diana

    AntwortenLöschen
  4. Das Leiden hat sich wirklich gelohnt. Ganz toll ist der geworden!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, liebe Kathrin, die Arbeit hat sich gelohnt, er ist super super schön geworden. Die Stickerei und Appli sind spitze, leider Farblich paßßt es nicht in meine Stube.Schade... mach weiter so tolle Sachen Liebe Grüße Jutta, dein Patchworklehrlingsoma aus Falkensee

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kathrin,
    ich habe ja schon einige Scandinavian X-mas Quilts gesehen, aber deiner ist soooo schön geworden. Dein Leiden hat sich wirklich gelohnt und jetzt hast du einen wunder-wunder-vollen Quilt.
    Viel Freude damit und gute Besserung!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kathrin,
    die Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt.
    Der Quilt ist traumhaft schön.....könnte mich auch reizen.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kathrin,
    traumhaft Dein Christmas X Quilt, da stimmt einfach alles, die Stoffwahl und das Stitching, so richtig schön harmonisch.
    Deine Qual und das Durchhalten haben sich gelohnt, jetzt kannst Du Dich jeden Tag dran erfreuen.
    Ich hab nach zwei Blöcken leider aufgegeben, es lag an den Kreuzstichen, jetzt liegt er in der Kiste.

    Eine schöne Adventswoche wünscht Dir Uta

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Glückwunsch, da hast du ein Schmuckstück genäht, ich kann deine Freude nachvollziehen, ganz, ganz toll!!!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  10. Ich schließe mich den Damen vor mir an: wunderschön!!
    Herzlichst
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Ja nun kann Weihnachten kommen, Deine Mühe hat sich wirklich gelohnt, er ist einfach supi geworden.
    Liebe Grüße von Siggi und Woody

    AntwortenLöschen
  12. Ich kann nur sagen,WUNDERSCHÖN!!!!
    Ein Prachtstück.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  13. Unglaublich schön!!
    Mußte lächeln über deine Bemerkung.."und dann ging es los..das Leiden"
    Genau so stelle ich mir das nämlich vor, und deshalb liegt er immer noch hier.. Aber ich denke, es fehlt nur der berühmte Tritt in den ....;-) Vielleicht sollte ich im nächsten Jahr einfach mal meine Prioriteten anders setzen ;-)
    Liebe Grüße und Frohe Weihnachten
    Annette aus Baden-Württemberg

    AntwortenLöschen
  14. Oooohhhh, liebe Kathrin, ist der schön geworden! Die Arbeit hat sich echt gelohnt!
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen