Dienstag, 23. Oktober 2012

Und noch eine Reisetasche....

Noch ein Ufo weniger zu verzeichnen, die Tasche "Woodstock", die ich mir in Einbeck gekauft habe, sollte nun endlich mal fertig werden....
Ich glaube, Taschenanleitungen zu schreiben kann nur Eine wirklich gut (nur die, die ich ausprobiert habe....). Diese hier war vom "Stoffzauber-Harz". Komplett ohne Bilder war für mich etwas schwierig, aber wahrscheinlich stelle ich mich nur so dümmlich an... 
Richtig toll finde ich sie nicht, aber die Stoffe habe ich schön ausgesucht. 
Die Japanischen Stoffe habe ich auch in Einbeck erstanden bei Christiane von Patch-it ausBerlin.

Passt eigentlich viel rein in die klein scheinende Tasche.

Einziges Highlight ist die Klappe über dem Reißverschluss (hat aber sonst keine Funktion)

Die beiden Blümchen habe ich mit Vliesofix aufgebügelt und mit Maschine appliziert (ist nicht so meins....)

Weiß nicht, ob ich alles so richtig rum eingenäht habe, aber der Reißer geht zu, immerhin...

Von innen gibt`s nichts zu sehen, kein Schnick und kein Schnack reingenäht.

Nun ja, da kann der nächste Urlaub ja kommen!

Liebe Grüße von eurer

Kommentare:

  1. Hallo Kathrin,
    fleißig bist du und baust deine UFO's ab ... müßte ich mir mal ein Beispiel dran nehmen ;-)))
    Sieht toll aus die Tasche und es paßt bestimmt 'ne Menge rein. Auf dem ersten Bild hast du eine "Madame" auf der Fensterbank zu sitzen ... mußte schmunzeln, denn so eine habe ich auch ;-)
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, liebe Kathrin, hast du wieder toll gemacht, willst du verreisen und die Tasche schon gepackt ? Sieht wie ein Mobs aus, aber schön Liebe Grüße MUV

    AntwortenLöschen


  3. Hallo Katrin, toll geworden Deine Reisetasche, ich finde Du hast einen sehr schönen edlen Stoff genommen und dieHenkel passen ganz toll dazu. Die Tasche kenne ich(lach) hab sie auch gerade genäht und einiges dran verändert. Die Beschreibung fand ich auch nicht prickeln, kam aber ganz gut zurecht.

    LG Uta

    AntwortenLöschen