Freitag, 31. August 2012

Scandinavian Christmas - Ein Block ist komplett

Der Urlaub war stick- und appliziertechnisch gut vorbereitet und ich konnte fleißig arbeiten an der Nordsee. 
Wieder zu Hause habe ich nun den Anfang zusammengenäht.
Ich habe alle Teile per Vliesofix aufgebügelt und mit einfädigem Sticktwist in entsprechender Farbe mit Langettenstich appliziert. Und das macht richtig Spaß - viel mehr als dieses blö... Needleturnzeugs...
(Gut, dass ich Marlies getroffen habe, die mir den Tipp dazu gab...Thanks)
Durch das Vliesofix ist allerdings alles spiegelverkehrt zum Original, aber ich finde, das ist egal.
Der zweite Block ist auch fertig gestickt und appliziert, aber noch nicht mit dem Rand versehen. Morgen mehr dazu....







(Zum fotografieren ist es heute irgendwie etwas zu dunkel, kann man was erkennen???)

Mal sehen wie weit ich heute noch komme, da nun die Sommerferien leider schon wieder vorbei sind
und die Schule wieder beginnt.
Gerade am Anfang bleibt da nicht so viel Zeit für andere Dinge.

Aber ich freue mich auch auf die Schule,
denn ich darf endlich zum ersten Mal ganz offiziell "Textiles Gestalten" in Klasse 3 unterrichten. 
Ich bin schon so aufgeregt, habe so viele Ideen und weiß gar nicht, 
womit ich beginnen soll... ich werde berichten.....

Ich begrüße meine neuen Leserinnen und wünsche euch allen eine schöne vorherbstliche Zeit!

Herzliche Grüße von eurer

Kommentare:

  1. Wieso habe ich denn diesen schönen Blog erst jetzt gefunden?
    Ich werde den Scandinavian Christmas weiter verfolgen...........steht ja auch noch auf meiner To do-Liste!

    Herzliche Grüße Helga

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Arbeit finde ich, so viele liebvoll ausgestaltete Details. Da iost es doch egal, ob es jetzt seitenverkehrt ist. Nur bei der Schrift wäre es doof;-). Und wegen des Kurses wünsche ich Dir viel Erfolg!

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. Gamnz doll schön! Und du machst mir Lust auf diesen Quilt, der auch immer wieder in meinem Kopf rumspuckt!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kathrin,
    man kann sehr gut erkennen, dass das ein wunderschöner Block ist.
    Bei deinem "Schulbeginn" wünsche ich dir Alles Gute, viele kreative Ideen und Schüler(-innen), die Spass dran haben.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das sieht ja schon sooo schön aus, einfach wunderbar. Der Block macht Lust auf mehr.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kathrin,
    wuuunderwunderschön ist der Block geworden! Super toll gestickt ... der Schal sieht aus, als ob man nach ihm "greifen" könnte ... bin total begeistert.
    Liebe Grüße und viel Spaß beim "Textilen Gestalten",
    Marlies

    AntwortenLöschen